Massage Angebot

  • Heilmassage
  • Vollmassage
  • Teilmassage
  • Sportmassage
  • Lymphdrainage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Segmentmassage

  • Bindegewebsmassage
  • Akupunktmassage
  • Akupressur
  • Schröpfen
  • Dorn – Breuss
  • Wirbelsäulentiefenbehandlung

Akupunktmassage

Dies ist eine spezielle Massagetechnik, die auf der chinesischen Akupunkturlehre beruht. Die Energie im Körper fließt in Bahnen, in den Meridianen. Jedes Körpersystem kann seine Aufgabe nur dann gut erfüllen, wenn es im richtigen Maße mit Energie versorgt ist. Die Akupunktmassage hilft, krankheitsverursachende Energiestaus zu beheben. Gelingt es, diese Energie wieder in Fluss zu bringen, kann der Organismus gesunden. Sie wirkt immer dann, wenn im Körper etwas funktionell gestört ist. Bei folgenden Beschwerden ist die Akupunktmassage besonders erfolgreich: Wirbelsäulenbeschwerden, Neuralgien, Migräne, Stress, Durchblutungsstörungen, usw.

Akupressur

Das Prinzip beruht auf der Erkenntnis, dass blockierte Energieströme durch Pressungen wieder in Gang gebracht werden. Ebenso wird davon ausgegangen, daß krankheitserregende Umweltenergien so aus dem Körper ausgeleitet werden können. Dies geschieht über die Meridiane. Folgende Beschwerden werden durch Akupressur behandelt:
Angstzustände, Appetitlosigkeit, Blähungen, Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, usw.

Dorn- Breuss Therapie

Die Massage nach Rudolf Breuss ist eine sanfte Behandlung der Wirbelsäule, die sowohl körperliche als auch seelische Verspannungen löst. Mit der Dorn- Methode, eine einfache aber sanfte Therapie können Beschwerden an der Wirbelsäule in relativ kurzer Zeit gelindert oder geheilt werden. Funktionelle Beinlängendifferenzen können behoben werden. Alle Beschwerden ausgelöst durch die Wirbelsäule, wie Rückenschmerzen, Schulterverspannungen, Migräne, Durchblutungsstörungen, Ischias lassen sich durch die Dorn- Breuss- Therapie lindern oder beseitigen.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine reflektorische Behandlungsart.
Sie bewirkt eine lokale und intensive Durchblutung und somit eine Verbesserung sämtlicher Organ- und Gewebsfunktionen und wird deshalb als Ganzheitsmethode angesehen. Man kann mit dieser Methode Lebens- und Regenerationskräfte aktivieren, Spannungs- und Verkrampfungszustände lösen, die Blutzirkulation verbessern und Prophylaktische Maßnahmen setzen.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform, mit der das Lymphsystem im ganzen Körper unterstützt und angeregt wird. Durch ihre Drainagewirkung kräftigt sie das Immunsystem und wirkt durch ihre feinen Hautverschiebungen entstauend, entgiftend und entschlackend. Mit dieser Technik werden primäre und sekundäre Lymphödeme, akute und chronische Krankheitsbilder, Venenprobleme und vieles mehr behandelt.

Sportmassage

Die Sportmassage dient in der Regel zur Lockerung von Verspannungen nach sportlichen Aktivitäten, aber auch zur Vorbereitung für Training oder Wettkampf. Sie fördert das Wohlbefinden des Sportlers und erhöht die Leistungsfähigkeit.

Segment- und Bindegewebsmassage

Segment- und Bindegewebesmassagen gehören zu den Refelxzonenmassagen. Durch geziehlte Schneidegriffe auf der Haut wird die Durchblutung gesteigert, das Kreislaufsystem angeregt, Verklebungen im Bindegewebe gelöst und Verspannungen gelockert. Durch diese Massagetechniken werden auch die Funktionen der Organe auf mittleres Niveau gebracht.

 

TOP